Jura Impressa C60 – Kaffeevollautomat

Jura ist bekannt für die gute Qualität in der Herstellung von Geräten. Auch bei dem Jura Impressa C60 Kaffeevollautomaten halten sie ihr Wort. Wie erwartet glänzt der Kaffeevollautomat in der Optik. Die matten Flächen kombiniert mit den glänzenden wirken schlicht und elegant.

Ausstattung – Jura Impressa C60

Jura Impressa C60 Milchdüse

Jura Impressa C60 BedienungBei der Ausstattung der Jura Impressa C60 fällt die elegante Bedienoberfläche auf, die durch zwei Rotary Switch Drehregler gekennzeichnet ist. Das Klartext-Display mit roter Schrift und Symbolik vereinfacht zudem die Bedienung und Sie erhalten kinderleicht Ihr gewünschtes Kaffeegetränk. Das Display ist in elf verschiedenen Sprachen programmierbar.

Der Jura Kaffeevollautomat ist mit einem Hochleistungs-Kegelmahlwerk ausgestattet, deren Mahlgrad individuell eingestellt werden kann. Die Kaffeebohnen füllen Sie bequem von oben in den Behälter ein. Über einen separaten Pulverschacht können Sie wahlweise auch bereits gemahlenen Kaffee verwenden. Genauso einfach können Sie den Wassertank auffüllen, der 1,9 Liter Wasser fasst. Die Tropfschale wird von vorne samt dem Abtropfgitter herausgezogen. So können Sie gleichzeitig den Kaffeesatzbehälter, der automatisch mit der Tropfschale herausgezogen wird, entleeren und ggf. säubern.

Der Kaffeeauslauf passt sich stufenlos an alle Tassengrößen an. Entsprechend Ihrer Tassenhöhe stellen Sie den Kaffeeauslauf zwischen 65 und 111 mm ein und verhindern so Kaffeespritzer auf dem Gerät. Die Milchschaumdüse ist neben dem Kaffeeauslauf integriert und kann separat genutzt werden.

Bedienung/Funktionen

Die Bedienung des Jura Impressa C60 geht leicht von der Hand. Über den linken Rotary Switch wählen Sie die gewünschte Kaffeespezialität. Wählen können Sie hier zwischen „Espresso„, „Kaffee“ und „Pulver„. Kaffee- und Wassermenge werden separat programmiert. Die integrierte Milchdüse betätigen Sie über den rechten Rotary Switch. Dank der Feinschaum-Technologie gelingt der Milchschaum immer schön cremig. Ärgerlich ist wahrscheinlich nur, dass der Milchschlauch manuell mit Reinigungsprodukt und Wasser gereinigt werden muss. Auch die Brüheinheit lässt sich nicht entnehmen, was bei der Herstellung von Jura-Geräten jedoch üblich ist. Das Reinigungs- und Entkalkungsprogramm versprechen jedoch eine exakte Säuberung des Jura Kaffeevollautomaten. Die Pflege starten Sie genauso einfach über den Rotary Switch.

Fazit – Jura Impressa C60

Der Kaffeevollautomat Jura Impressa C60 überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses Modell eignet sich vor allem für Einsteiger in die Welt der Kaffeevollautomaten. Sowohl der Kaffee als auch der Milchschaum gelingen jedes Mal und schenken Ihnen den unvergesslichen Genussmoment.

Sind Sie überzeugt? Dann bestellen Sie den Jura Impressa C60 Kaffeevollautomaten direkt auf Amazon*.

Vergleichen Sie auch andere Kaffeemaschinen:

KaffeevollautomatKaffeepadmaschine, Kaffeekapselmaschine oder Filterkaffeemaschine

Schauen Sie sich unseren persönlichen Test an! Erfahren Sie mehr über den Siemens TE503N01DE Kaffeevollautomaten EQ.5 macchiato in unserem Erfahrungsbericht.